Friedensnetzwerk

 

 

 

- gemeinsam.net für Freiheit und Frieden

Ixquick schützt Sie vor NSA-Überwachung und Spionage Mittwoch, den 23. Oktober 2013 um 11:38 Uhr 10 Wege, wie Sie mit Ixquick Ihre Privatsphäre zurückerobern Ixquick speichert weder Ihre IP-Adresse noch werden Tracking-Cookies verwendet oder Ihre Suchanfragen aufgezeichnet.
Wir sammeln keinerlei Informationen über die Menschen, die mit Ixquick suchen, auch nicht darüber, was sie suchen. Nichts, gar nichts, null.
Read the Full Story
Überwachungsstaat - Was ist das? Freitag, den 18. Oktober 2013 um 10:34 Uhr Was ist ein Überwachungsstaat?
Seit den Enthüllungen von Prism und Tempora, den Überwachungs-Programmen der USA und Großbritannien, hört man die Warnung vor einem Überwachungsstaat.
Doch, was hat es damit auf sich? Diese Animation zeigt die Gefahren von Überwachung auf, und erklärt, warum der oft gehörte Spruch "Wer nichts zu verbergen hat, hat auch nichts zu befürchten" ein großer Irrtum ist.

Weitere Themen aus dem Video: NSA, George Orwell und 1984, Big Brother, Vorratsdatenspeicherung und Geheimdienst.  
Read the Full Story
Mein2012 - Der freie Dokumentationsfilm Montag, den 03. Dezember 2012 um 17:32 Uhr „Mein 2012" - ein Projekt von WIR gemeinsam.net

Die Doku nimmt Dich mit auf eine Reise durch den deutschprachigen Raum und entführt Dich an zauberhafte Orte und zu wunderbaren Menschen, die ihre individuelle Geschichte zu 2012 erzählen. Erfahre ob sich die Menschen auf einen Weltuntergang oder einen Bewusstseinssprung vorbereiten. Was ist an den ganzen Theorien dran? Sind dieses Jahr Früchte der Veränderung spürbar? Decken sich Deine eigenen Erfahrungen mit denen der anderen? Steige mit uns ins Auto und erlebe eine Reise die am Ende ein deutliches, gemeinsames Bild ergibt.
Read the Full Story
Die Trailerserie - Mein2012! Donnerstag, den 29. November 2012 um 23:59 Uhr Dokustart: 02.12.2012 „Mein 2012" - ein Projekt von WIR gemeinsam.net

Das Jahr 2012 ist in vielen Kreisen ein kontroverses Thema. Jeder hat schon mal von einigen der vielen Theorien zu diesem Jahr erfahren, angefangen bei den vielen Weltuntergangstheorien, über den Theorien einer spirituellen Erleuchtung oder eines großen Wandels mit einer gesellschaftlichen und politischen Umwälzung. So lassen es sich die Medien auch nicht nehmen dieses Thema zu behandeln, sei es ernsthaft oder um es lächerlich zu machen. WIR gemeinsam drehen eine Doku um die viele Eindrücke verschiedener Menschen zum Thema 2012 zusammenfassen und einen Eindruck zu erlangen was jetzt wirklich geschieht und in der Gesellschafft vor sich geht.  
Read the Full Story
Prof. Schachtschneider: Zeit zum Widerstand Montag, den 26. November 2012 um 22:26 Uhr Das Festhalten am Euro führt zur Aufhebung der freiheitlich-demokratischen Grundordnung. Brüssel will den Groß-Staat mit allen Mitteln durchsetzen. Am Ende steht die Diktatur der Kommissare ähnlich wie in der Sowjetunion. Es ist deshalb Zeit zum Widerstand - sagt Prof. Albrecht Schachtschneider. Read the Full Story
Das EGON-Spiel - LIEBE LEBEN - Episode 2 Donnerstag, den 25. Oktober 2012 um 17:08 Uhr Der zweite Teil unserer Serie LIEBE LEBEN befasst sich mit dem Thema EGO und Beziehung.

Um in einer Beziehung Heilung zu erfahren, ist es wichtig offen zu seinen Schwächen zu stehen. Aus Angst vor Verletzungen fällt es uns oftmals schwer uns zu öffnen.

Doch das muss nicht sein! Wir geben Euch eine kleine Hilfestellung, die uns in unserer eigenen Beziehung Heilung durch Offenheit gebracht hat.  
Read the Full Story
GEMA verliert Augenmaß Montag, den 24. September 2012 um 19:28 Uhr Mit einer bisher noch nie dagewesenen Vorgehensweise und Arroganz spielt die GEMA ihre übermächtige Stellung gegenüber den Musiknutzern in Deutschland aus:   Read the Full Story
Mittwoch, 07. März 2012 10:03

Wer WIR sind? Ein Videotutorial der besonderen Art.

geschrieben von 
Artikel bewerten
(2 Stimmen)
Wer WIR sind? Ein Videotutorial der besonderen Art. © Joujou / pixelio.de

Die Welt steht an einem Wendepunkt, vor einem Evolutionssprung. Vor dem größten Wandel seit der industriellen Revolution, vielleicht sogar dem größten Wandel, den die Menschheit überhaupt bisher erlebt hat. Wie er genau aussehen wird, das wissen wir nicht - deshalb nennen wir ihn doch einfach erstmal den großen Wandel.

Wer ist diese Bewegung? Sie ist ein Fluss, der gespeist wird von den ökologischen, sozialen, politischen und spirituellen Bewegungen, von all den wissenschaftlichen und philosophischen Durchbrüchen des letzten Jahrhunderts. Er ist die gebündelte Kraft all des Wassers, das sich seinen Weg gebahnt hat, durch die unwegsame Landschaft unserer Zeit. Jenen Wassers, das oftmals alleine floss, durch Staudämme gezähmt, durch die Gesellschaft begradigt. Doch jetzt, jetzt werden all diese Bäche ein Strom, jetzt sind wir kurz davor, das Meer zu erreichen. Und wer ist hier, der das noch aufhalten will?

Dieser Strom spült Altes hinweg und Neues herbei. Weggewaschen wird alle Opfermentalität, alles Jammern, Beklagen und Beschuldigen, herbei fließt die Kraft und der Mut Verantwortung zu übernehmen, nach der eigenen Wahrheit zu handeln und eine neue Welt zu wagen. Und in dem Rauschen tönt ein lautes "WIR", ein Bewusstsein, dass wir eine Gemeinschaft sind, mit Allem-Was-Ist, mit Gaia, und als Menschheit. Ein unerschütterliches Wissen um die Verbundenheit, die gegenseitige Abhängigkeit, die Kraft des Teilens und der Kooperation. Wenn das jemand aufhalten wollte, müsste er uns wieder an die Trennung glauben machen - und wer würde diese Idee noch glauben?

Diese Bewegung ist die vielfältigste Bewegung, welche die Welt je gesehen hat. Das Wort Bewegung, denke ich, ist zu klein, um es zu beschreiben. Keiner hat diese Weltsicht begonnen, niemand kontrolliert sie, es gibt keine Orthodoxie, sie ist global, klassenlos, unzerstörbar und unermüdlich. Das gemeinsame Verständnis taucht spontan auf. Sie wächst und verbreitet sich weltweit, ohne Ausnahme. Wir wissen nicht, wie groß diese Bewegung ist. Sie ist überall, es gibt kein Zentrum, es gibt keinen Sprecher. Sie ist in jedem Land und in jeder Stadt auf der Erde. Dies ist das erste Mal auf der Erde, das eine machtvolle nicht-ideologische Bewegung entstanden ist.

Bist Du bereit? Bereit für den Frieden zwischen Dir und deinen Nächsten? Bereit für eine neue Zeit? Eine Zeit der Freiheit und des Friedens, eine Zeit des Miteinanders, eine Zeit der Brüderlichkeit, der Freundschaft und der Liebe? DU hast es in der Hand, Du entscheidest...! Es ist Zeit unsere Differenzen bei Seite zu legen und uns auf unsere Gemeinsamkeiten zu besinnen. Sei dabei, bei dem weltweit ersten Friedensnetzwerk, das die gemeinsamen Grund- und Menschenrechte als Fundament in einem gemeinsamen Firedensvertrag bekräftigt und sich um die Einhaltung und die Förderung von Freiheit und Frieden für die gesamte Menschheit einsetzt. WIR bilden einen gemeinsamen Dach für viele souveräne und freie Menschen, so wie deren Projekte, Gemeinschaften und Vereine, geben aber keine Richtungen vor. Jeder Mensch, so wie jedes Projekt, ist und bleibt frei, selbstbestimmend und unabhängig. Werde ein Teil des Friedensnetzwerkes WIR-gemeinsam.

WIR wollen eine liebevolle, friedvolle und klassenlose Welt, die die freie Entfaltung jedes Einzelnen fördert, möglich machen!

Text wurde inspiriert durch www.sein.de

 

Artikelbild von www.pixelio.de

Gelesen 2079 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 07. März 2012 11:38

Schreibe einen Kommentar

Neue Videos

Aktive Gruppen

Wer ist online?

0 Mitglieder und 158 Gäste online

Anmeldung

Über Facebook anmelden

nächste Termine

Keine Events gefunden.