Erleuchtung was sie wirklich ist

Hochgeladen von: Elisabeth Marichal. Hinzugefügt am: 28. März 2012.
This is the video map

Beschreibung

Erwachen, Verwirklichung, Erleuchtung

Erwachtsein ist noch mit Ego Verwirklichtsein ist ohne Ego, jedoch kann immer wieder in das Ego zurückgefallen werden wenn nicht achtsam mit sich umgegangen wird. Erwachen geschieht in der Dualität. Bei diesem Erwachen werden nach und nach die Egostrukturen aufgelöst. Sind alle aufgelöst ist Verwirklichung geschehen. Es gibt jedoch einen Zustand jenseist von Verwirklichung und Erwachen. Das ist Erleuchtung. dabei wird das Ego sofort transzendiert und erst anschliessend findet das Erwachen statt. Doch dieses geschieht von ganz alleine aus sich Selbst heraus. Erleuchtung kann nur geschehen wenn alles äussere fallen gelassen wird unter anderem auch der Glaube man wäre erwacht, denn auch der Zustand des Erwachens ist eine Vorstellung in dieser Welt die ja doch künstlich, sprich durch Informationen im aussen und ähnlichem, hervorgerufen wird. Erleuchtung bedeutet: Alles zu verlieren um alles zu gewinnen. Wer dazu nicht bereit ist kann sich nicht durchleuchten. Es ist das Ego das immer an gewonnenen Strukturen festhalten will. Erleuchtung bedeutet jedoch auch zu Erkennen das da keiner ist der erleuchtet werden kann, sondern das schon immer alles da ist doch durch die schatten des Egos und dem dieser Welt Bedeutung zumessen einfach nicht gesehen werden konnte. Erleuchtet sein bedeutet somit auch zu erkennen das in dieser Welt nichts von Bedeutung ist. Doch um sich selbst zu erleuchten ist eben genau das was Bedeutung in dieser Welt hat zu druchleuchten.Dabei geht es ausschliesslich um sich Selbst. Erleuchtung bedeutet durch die dunkle Nacht des Egos zu gehen um das wahre in sich zu Erkennen. ♥♥♥
Kommentare