Mitglieder

Sortieren nach:
Zeige:
CaroLyra

CaroLyra

Schade dass hier so wenig los ist....wer mag nochmal ein WIR treffen haben!!?
Tinco

Tinco

Mich hier durch klicken... gibt's noch Leute aus Dresden und Umgebung hier?(-:
Tuhrin

Tuhrin

Berlin wir kommen :)
aber erstmal müssen wir durch Oberhäslich
Mit Eric Zander
Katinka

Katinka

Es war im Herzen spiegelglatt, windstille See, wogenlos, wolkenhoch. Einsam, ruhige Landschaft im Schnee. Es kam ein Schneekönig, dessen Spiegelbild das Wasser verschlang. Eine Liebe viel zu groß, viel zu stürmisch, bahnte sich an. Passte nicht hinein, umfasste den Kopf und den Hals. Von solchen Dingen kann ich keine Lieder singen, nicht auf deutsch jedenfalls. Ich habs versucht. Schrieb mir alle Angst vom Leib. Und als die Worte alle waren, wusst ich nicht mehr, wo ich bleib. I;) ch wusste nur, alles war Taumel und Trubel vor Glück, innen Tohuwabohu. ♥ Alles war so einfach und alles war einfach so. ♥ Weißes Rauschen in den Ohren, im Herzen Schneesturm, viel zu wild. Im Kopf verloren in einem schwarzweißen Störbild. Keine klare Sicht, nicht geplant, nicht geahnt. Viel Feuer macht viel Rauch. Kleingeldprinzessin
Shyam [Huddy]

Shyam [Huddy]

work like a captain..n party like a pirate :D .... x)
Markus Merlin

Markus Merlin

Spiritualität, Sexualität und Magie. Das ist, was tatsächlich in jedem Augenblick unser Leben gestaltet.

Auch, wenn “Die Wissenschaft” etwas anderes behauptet.

Wenn man nun davon ausgeht, daß genau diese Schöpfungskraft, die ein liebendes Paar aufbringen kann, auch auf andere Objekte gelenkt werden kann? Wenn man davon ausgeht, daß der göttliche Urgrund sich in die Polarität von männlich und weiblich geteilt hat, um Schöpfung in Gang zu setzen? Wenn man erkennt, daß geistige und materielle Welt gar nicht getrennt sind?

Hier ist grundlegendes Umdenken gefragt.

Mit "Tanz des Geistes mit der Materie" biete ich da einen Einstieg....

Vor mehr als 2500 Jahren waren "wir" auf diesem Planeten schon mal viel weiter. Auf meinem Weg der spirituellen Suche bin ich schlußendlich draufgekommen, daß es nicht nur in Indien und China große Lehrer wie Buddha Gautama oder LaoTse gab.

Hier, ja genau hier in Mitteleuropa, war man vielleicht sogar noch ein Stück weiter……
Frank56

Frank56

"Was denkst du gerade?"
Die Freiheit fängt an, wenn du erkennst, dass du nicht der Denker bist. Sobald du beginnst den Denker zu beobachten, wird ein höheres Bewußtsein aktiviert (Eckhart Tolle). Ein guter Filmtipp, wie ich meine, "Ein Reiseführer ins Erwachen."
One Love

One Love

Wir kaufen Dinge, die wir nicht brauchen,

um Leute zu beeindrucken, die wir nicht mögen,

mit Geld,

das wir nicht haben...