Über mich

Basis Information

Geschlecht
Weiblich
Alter
60
Über mich
Seit Dez. 2009 befinde ich mich auf meinem spirituellem Weg. Ausschlaggebend war ein Ereignis das mir wie eine Neugeburt vorkommt.
Meine Ziele/Projekte
Ich habe keine Ziele und auch keine Projekte doch bin ich bereit Menschen auf ihrem Weg zu sich Selbst zu begleiten.
dazu suche ich
Ich suche nicht doch freue ich mich wenn Menschen mich Kontakten
Bin aktiv bei...als...
Göttliches Bewusstsein auf der Erde
Meine Stärken
All das was ich bin ist die Stärke die aus mir spricht.
Mein persönliches Profil
http://www.wir-gemeinsam.net/index.php?option=com_community&view=profile&Itemid=114

Projektbeschreibung

Name des Projektes
Frieden für die Menschen und die Welt
Beschreibung des Projektes
Bewusstseinstransformation damit die Erde friedlich wird
Unsere Ziele
Eine friedliche Erde
Unser Angebot/Service
Kostenlose Gespräche zu Bewusstseinstransformation

Interessen & Schwerpunkte

Interessen & Schwerpunkte
Bewusstsein & Transformation
Weitere Interessen:
Tiere, Menschen und die Erde

Kontakt Information

Ansprechpartner
Elisabeth marichal
Mailadresse
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Festnetznummer
02603/ 6014752
Adresse
Ackertspforte 3
PLZ
56132
Stadt
Neuwied
Bundesland
Rheinland-Pfalz
Land
Germany
Skype
elisabeth.maichal
Facebook
https://www.facebook.com/profile.php?id=100001476743225
Elisabeth

Elisabeth

Wer von Herzen und in Liebe vergeben, dankbar und annehmen kann der kommt im Himmel bei Gott an. Dieses ist nichts außerhalb des Mensch genannten Wesen sondern ist schon ewig da gewesen. Doch der Schleier des vergessens legte sich über das Mensch genannte Wesen. In der Welt der Illusion verlor es sich und vergaß sein wahres Gesicht. Doch im Hintergrund schlummert es und wartet darauf erkannt zu werden um dann wieder zu einem liebenden Wesen zu werden. <3<3<3
- Vor 5 Jahren her
  • Karma
  • Mitglied seit
  • Mittwoch, den 07. März 2012 um 21:13 Uhr
  • Zuletzt online
  • Vor 4 Jahren her
  • Profil Aufrufe
  • 2,615 Aufrufe
  • friends chilli77 und Elisabeth sind jetzt Freunde
  • friends KeyDee und Elisabeth sind jetzt Freunde
  • Hier ist meine erste Livesendung auf Kristall-TV zu sehen. ♥♥♥

    http://new.livestream.com/accounts/1462747/events/1608825
    groups.wall Vor 1794 Tagen
  • Wer von Herzen und in Liebe vergeben, dankbar und annehmen kann der kommt im Himmel bei Gott an. Dieses ist nichts außerhalb des Mensch genannten Wesen sondern ist schon ewig da gewesen. Doch der Schleier des vergessens legte sich über das Mensch genannte Wesen. In der Welt der Illusion verlor es sich und vergaß sein wahres Gesicht. Doch im Hintergrund schlummert es und wartet darauf erkannt zu werden um dann wieder zu einem liebenden Wesen zu werden. <3<3<3
    profile Vor 1817 Tagen
  • Elisabeth Marichal: Was ist Gott? Eine kurze Erklärung 12:02
    Elisabeth Marichal: Was ist Gott? Eine kurze Erklärung Hier eine kurze Erklärung über das was das ist was Gott genannt wird damit endlich aufgehört wird an etwas zu Glauben das so nicht existiert wie meist ...
    videos Vor 1828 Tagen
  • Göttlicher Kern ist nicht gleich Gott auch wenn der Urgrund der Gleiche ist. Doch um Gott zu verwirklichen ist es nötig den göttlichen Kern oder Samen zu aktivieren damit er aufbricht und zu keinem anfängt und um dann zu wachsen bis hin zur Verwirklichung Gottes. Das ist ein Prozess der sich in jedem Menschen abspielt als der Urgrund dessen was fälschlicherweise als Gott bezeichnet wird. Das deswe
    gen weil alle Lehren von Erleuchteten bisher nicht Verstanden wurden da das Kleine Ich daran ging es mit dem Verstand zu erfassen. Doch wer sich Selbst als Ganzes erfasst hat der hinter blickt alle Lehren die es gibt. Ist sogar ganz einfach da das Eine ganz einfach ist. Deswegen sagte Jesus: Werdet wie die Kinder. Diese sind ganz einfach. Kinder= Neugeborene bis höchstens 3 jahre. Eher nur bis 2 jahre. ♥♥♥
    profile Vor 1828 Tagen
  • friends joy2be und Elisabeth sind jetzt Freunde
  • Lee Marvin Jr.
    Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.
    Ich falle hinein. Ich bin verloren …
    Ich bin ohne Hoffnung. Es ist nicht meine Schuld.
    Es dauert endlos, wieder herauszukommen.
    Ich gehe dieselbe Straße entlang. Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.
    Ich tue so, als sähe ich es nicht. Ich falle wieder hinein.
    Ich kann nicht glauben, schon wieder am gleichen Ort zu sein.
    Aber es ist nicht meine Schuld.
    Immer noch dauert es sehr lange, herauszukommen.
    Ich gehe dieselbe Straße entlang. Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.
    Ich sehe es. Ich falle immer noch hinein … aus Gewohnheit.
    Meine Augen sind offen.
    Ich weiß, wo ich bin. Es ist meine eigene Schuld.
    Ich komme sofort heraus.
    Ich gehe dieselbe Straße entlang. Da ist ein tiefes Loch im Gehsteig.
    Ich gehe darum herum.
    Ich gehe eine andere Straße entlang.
    ♥ ♥ ♥
    profile Vor 1828 Tagen
  • friends matrixen und Elisabeth sind jetzt Freunde
  • Nicht immer sind die Stillen auch die Weisen. Es gibt verschlossene Truhen, die leer sind." Jean Giono
    profile Vor 1927 Tagen
  • "Wer aber in Unkenntnis aller Wissenschaft lebt, handelt kraft seiner natürlichen Klugheit besser und edler als diejenigen, die entweder selbst falsche Schlüsse ziehen oder den falschen Schlüssen anderer vertrauen und sich so falschen und widersinnigen Regeln unterwerfen.
    Thomas Hobbes, Philosophie der Neuzeit IV"
    profile Vor 1933 Tagen
  • Der einzige Seelenpartner ( wenn man das so sagen kann) das ist jeder für sich Selber, denn es gibt nur das Eine Selbst in dem alles erscheint und w ...
    groups.discussion Vor 1986 Tagen
  • Das Ego ist der Teil der die Trennung erst erwirkt da nur die eine Seite die in uns ist gesehen wird. Dadurch geschieht diese Trennung. Das Ego ist auf den Körper und auf diese Welt fixiert und hält dies alles für Realität. So kann nicht erkannt werden was Jenseits dieser Welt ist. Es bewirkt die Unbewusstheit um sich Selbst. Zum Ego kann auch Schattenseiten gesagt werden so das die Lichtseite nicht gesehen werden da von den Schatten verdeckt. Bei der Auflösung der Schattenseiten kommt immer mehr das Licht zum Vorschein und Selbsterkenntnis kann geschehen. Nun geht der Glaube überall herum das das Ego oder die Schattenseiten erst in dieser Welt entstehen. Dem ist jedoch nicht so. Es ist beides schon immer. Das Licht so wie auch die Schatten. Oder anders gesagt: Die Liebe und die Angst und all das was sich daraus ergibt.
    groups.discussion.reply Vor 1986 Tagen
  • Der Beobachter dieser Welt.

    Hinter dieser Welt ist reines Beobachten dieser Welt die sich durch die Beobachtung erhält. Fällt die Beobachtung weg dann zerfällt diese Welt und mit ihr auch Vernunft und Verstand, doch das was beobachtet hat das bleibt übrig wenn diese Welt zerfällt, da es diese Welt nicht braucht um das zu sein was es schon immer ist. ♥♥♥
    profile Vor 1986 Tagen
  • Von dem Willen von dem ich rede ist jedoch das genaue Gegenteil von Wollen in dieser Welt. Bei diesem Willen hört alles Wollen auf. Dieser Wille ist jenseits dieser Welt. Es ist ein geistiges Wille der mit Ego nicht das geringste zu tun hat.
    groups.wall Vor 2001 Tagen