Tobias's Fotos


von Tobias . Letztes Update: Vor 5 Jahren her


Meine Hölle<br />Gestern wurde ich 29 Jahre alt.<br />Vor 18 Jahren fing mein Kampf ums überleben an.<br />Und seit etwa 4 Monaten kämpfe ich öffentlich, versuche zu helfen und Hilfe zu bekommen.<br />Was mir einfällt mache ich, schreibe ich und bitte ich um Unterstützung.<br />Ich habe euch eingeladen, angestachelt, inspiriert.<br />Und der Lohn?<br />Je mehr ich für meine Familie kämpfe, desto mehr hasst sie mich.<br />Ich durfte meinen Geburtstag trotzdem ohne euch feiern.<br />Und dann meinen manche von euch auch noch beleidigt sein zu müssen weil ich die Dinge anders als erwünscht handhabe.<br />Wie immer hier das Angebot: „Wenn Du etwas anders willst, mach es!“<br />Ich bin enttäuscht, verletzt und verzweifelt. Was kann ich nur tun um endlich zu euch durchzudringen?<br />Sascha, dir möchte ich meinen Dank aussprechen! Du hilfst richtig und bietest es nicht nur an! Danke Dir!<br />Selbstverständlich werde ich weiter machen!<br />Also bis dann<br />Dein/Euer Tobias<br /> http://occupy-planet-earth.blog.de/2013/04/24/hoelle-15785484/
Für meine Helfer!<br />Mein tiefster Dank ist euch gewiss und auch die Hoffnung, die ich in euch setze.<br />Mein Problem im "Networken" ist ... ich melde mich nicht.<br />Eine scheiß Eigenschaft, die mich viel zu oft daran hindert, mit meinen Lieben zu kommunizieren.<br />Wenn ihr damit leben könnt und bereit seid, selbst die Verantwortung für unseren Kontakt zu übernehmen, meldet euch bei mir ... bitte!<br />Für die, die durch diese Offenbarung an mir zweifeln ... ich habe andere "positive" Eigenschaften ... ihr könnt auch gerne Janis fragen, ob ich unterm Strich etwas zu bieten habe, er kennt mich am längsten.<br />Ich hoffe von euch zuhören und ende mit der Frage:<br />Was kann ich noch für euch tun?<br />Liebe Grüße <br />Dein/Euer Tobias
„Fragen über Fragen“<br />Wer lässt es zu, dass unsere Lebensmittel vergiftet werden?<br />Wer lässt es zu, dass unsere Kinder geklaut und Menschen weggesperrt werden?<br />Wer lässt es zu, dass Kriege geführt werden?<br />Wer lässt es zu, dass Menschen hungern müssen?<br />Wer lässt es zu, dass wir von Politik und Wirtschaft belogen werden?<br />Wer lässt es zu, dass Hass und Gewalt unsere Gesellschaft prägen?<br />Und wer versteckt sich immer noch hinter billigen Ausreden?<br />Meine Antwort: DU!<br />Und jetzt bin ich der Arsch weil ich das ausspreche und versuche, euch daran zu hindern?<br />Und weil dieses Bild leider den Tatsachen entspricht, dass Jugendamt beim letzten Termin gedroht hat, uns die Kinder zu nehmen und wir deshalb nächste Woche zum 3. Mal mit denen reden müssen, frage ich euch:<br />Was soll ich tun?<br />Dein/Euer Tobias<br />P.S. Sascha: Rebecca sagt, dass Paket kommt (schon wieder) von dir ... dann schlage ich jetzt einfach Dich vor, wenn oben Beschriebene Fragen zu Mitgefühl und Hilfsbereitschaft haben. Ich danke Dir!
Kommentare