Selbsterkenntnis ist die wahre Spiritulität

Gruppen Einstellugen

Videos

Elisabeth Marichal: Was ist Gott? Eine kurze Erklärung 12:02
1252 Aufrufe
2012-09-21 17:07:36
Erleuchtung was sie wirklich ist 09:05
1212 Aufrufe
2012-03-28 18:05:12
Elisabeth Marichal :Bedingungslose Liebe was sie wirklich ist 16:09
1259 Aufrufe
2012-03-22 16:43:28
Elisabeth Marichal: Die Macht der Entscheidungen 15:57
1200 Aufrufe
2012-03-17 10:28:06
Elisabeth Marichal: Das was du wirklich bist 34:14
1536 Aufrufe
2012-03-08 07:58:45
Selbsterkenntnis ist die wahre Spiritulität
Erstellt:
Mittwoch, 07. März 2012
Admin:
  • Hier ist meine erste Livesendung auf Kristall-TV zu sehen. ♥♥♥

    http://new.livestream.com/accounts/1462747/events/1608825
    groups.wall Vor 1791 Tagen
  • Ein EGO wird es immer geben, weil es blitzschnell ist, und man es nur sehr schwer ausschalten kann. Aber es gibt die zweite Stimme, welche man BEWUSST SEIN nennt. Es ist in der zeitlosen, mentalen Welt zu Hause. Feines Thema Elisabeth. Vielleicht kenn ja jemand von Euch den "Reiseführer ins Erwachen". Liebe Grüße Frank
    groups.discussion.reply Vor 1822 Tagen
  • ich denk auc das wölfe uns sehr ähnlich sind um rudelverhalten und auch anderen dingen :)
    groups.discussion.reply Vor 1982 Tagen
  • Super gedanke,als hilfe würde ich dir raten sich mit Wölfen zu beschäftigen. Besonders dem Alpha und dem Omega Wolf. Es wird dir eine gute Metapher zur unseren Gesselschaft spiegeln.
    groups.discussion.reply Vor 1982 Tagen
  • Elisabeth hat eine neue Diskussion in der Gruppe Selbsterkenntnis ist die wahre Spiritulität begonnen
    Der einzige Seelenpartner ( wenn man das so sagen kann) das ist jeder für sich Selber, denn es gibt nur das Eine Selbst in dem alles erscheint und w ...
    groups.discussion Vor 1983 Tagen
  • Das Ego ist der Teil der die Trennung erst erwirkt da nur die eine Seite die in uns ist gesehen wird. Dadurch geschieht diese Trennung. Das Ego ist auf den Körper und auf diese Welt fixiert und hält dies alles für Realität. So kann nicht erkannt werden was Jenseits dieser Welt ist. Es bewirkt die Unbewusstheit um sich Selbst. Zum Ego kann auch Schattenseiten gesagt werden so das die Lichtseite nicht gesehen werden da von den Schatten verdeckt. Bei der Auflösung der Schattenseiten kommt immer mehr das Licht zum Vorschein und Selbsterkenntnis kann geschehen. Nun geht der Glaube überall herum das das Ego oder die Schattenseiten erst in dieser Welt entstehen. Dem ist jedoch nicht so. Es ist beides schon immer. Das Licht so wie auch die Schatten. Oder anders gesagt: Die Liebe und die Angst und all das was sich daraus ergibt.
    groups.discussion.reply Vor 1983 Tagen
  • Ich war gestern auf dem Bewusstkongress, es war sehr schön und interessant. Besonders gut hat mir - mal wieder - Sabine Wolfs "Vortrag" gefallen. Ihre Internetseite Kristallmensch.net kann ich wärmstens empfehlen, viele gute Texte, und super Meditationsaudios. Auf der Seite Kristallmensch.tv, sind außerdem alle ihre Seminare als Videos enthalten.
    groups.wall Vor 1998 Tagen
    Danke für den Hinweis. Übers Netz kann man wirklich viele interessante Informationen bekommen. Und dabei sind solche kleinen Impulse Liebe und Weisheit Wert. Dir/Euch einen schönen Sonntag.Vor 1998 Tagen
  • Ist das Ego nicht der Teil von uns, der sich getrennt von allem sieht? Kann ich das Ego überhaupt noch ernst nehmen, nachdem ich es einmal entlarvt habe? Doch nur in unbewussten Momenten, in denen wir nach alten Mustern re-a-gieren
    groups.discussion.reply Vor 1998 Tagen
  • Von dem Willen von dem ich rede ist jedoch das genaue Gegenteil von Wollen in dieser Welt. Bei diesem Willen hört alles Wollen auf. Dieser Wille ist jenseits dieser Welt. Es ist ein geistiges Wille der mit Ego nicht das geringste zu tun hat.
    groups.wall Vor 1998 Tagen
  • Mit Ego keine Bewusstwerdung im Sinne dessen was da noch in uns ist. Bewusstwerdung bedeutet Erlösung, denn ohne sie ist das nicht möglich. Wer hat dir das gesagt was du da glaubst. liebe quenny? Ich weiß das dieses in spirituellen Kreisen um sich greift dieses nichts tun müssen und das Annehmen reicht, doch ist es eine Lehre die dich nicht befreit und du wirst so lange wieder geboren bis du es Versanden hast. Doch es ist deine Entscheidung zu wollen oder nicht zu wollen.
    groups.discussion.reply Vor 1998 Tagen
  • Elisabeth hat eine neue Diskussion in der Gruppe Selbsterkenntnis ist die wahre Spiritulität begonnen
    Die wahre Bedingungslose Liebe ist nicht abhängig von anderen Menschen. Sie wächst allein in einem selber. Es ist die Selbstliebe. Sich Selbst so zu ...
    groups.discussion Vor 2008 Tagen
  • Nachtrag: wenn ihr ein problem mit irgendeiner situation/person habt, dann hinterfragt diese 7 grundinstinkte und ihr werdet sehen was genau ihr meint was diese situation/person euch wegzunehmen scheint. ihr werdet dann schnell feststellen das es eine fehlinterpretation war und bemerkt das es garkein reales problem gibt. :)
    groups.discussion.reply Vor 2011 Tagen
  • Jens-L hat eine neue Diskussion in der Gruppe Selbsterkenntnis ist die wahre Spiritulität begonnen
    Ich habe schon bei WIR-Vegan zum Thema Lichtnahrung einen Post verfasst, der abder eher hier rein passt. deswegen kopier ich einige der Zeilen hier re ...
    groups.discussion Vor 2011 Tagen
  • matrixen antwortete in der Diskussion Freier Wille
    alles was wir uns vorstellen können, kann wirklichkeit werden. kannst du ihn dir vorstellen ? dann wird er wohl auch existieren, wenn nicht ? dann wohl eher nicht ........ die entscheidung darf jeder für sich frei wählen. :-)
    groups.discussion.reply Vor 2011 Tagen

Selbsterkenntnisweg ist die wahre Spiritualität und nicht das was so oft damit verwechselt wird. Spirit= Geist. So bedeutet Spiritualität = Geistigkeit. In Verbindung damit steht das Wort Religio= Rückbindung an Gott oder wie es besser heißen sollte: Rückbindung an sich Selbst, dann erkennst du das was Gott genannt wird. Spiritualität bedeutet damit für mich sich auf sein geistiges wahres Wesen zu besinnen und es in sich zu erkennen und durch den inneren Reinigungsprozess zu Tragen bwz.ans Licht durch sich zu bringen. Darum geht es mir in dieser Gruppe.



 












Bisher keine Ankündigungen vorhanden.
Ein EGO wird es immer geben, weil es blitzschnell ist, und man es nur sehr schwer ausschalten kann. Aber es gibt die zweite Stimme, welche man BEWUSST SEIN nennt. Es ist in der zeitlosen, mentalen Welt zu Hause. Feines Thema Elisabeth. Vielleicht kenn ja jemand von Euch den "Reiseführer ins Erwachen". Liebe Grüße Frank
Letzte Antwort von Frank56 am Montag, 24. September 2012
ich denk auc das wölfe uns sehr ähnlich sind um rudelverhalten und auch anderen dingen :)
Letzte Antwort von Jens-L am Dienstag, 17. April 2012
alles was wir uns vorstellen können, kann wirklichkeit werden. kannst du ihn dir vorstellen ? dann wird er wohl auch existieren, wenn nicht ? dann wohl eher nicht ........ die entscheidung darf jeder für sich frei wählen. :-)
Letzte Antwort von matrixen am Montag, 19. März 2012
Liebe Wini du kannst dieses Gefühl der Glückseligkeit beständig in dir haben wenn du dich auf das besinnst was da im Untergrund in dir schlummert, denn du bist hier auf der Erde um immer glücklich zu sein und das unabhängig von äußeren Umständen. Es ist gar nicht so schwer, doch bedeutet ist die Befreiung und die Loslösung von äußeren Umständen. Alles Liebe
Letzte Antwort von Elisabeth am Samstag, 10. März 2012
Ja da stimme ich Dir zu... Die (Rück-)Verbindungen mit seinem wahren ich, mit seiner Seele, seiner göttlichen Quelle, ist der Weg der Selbsterkenntnis und des SelbstBewusstseins... im Grunde der gleiche Weg wie der eines Magiers... Ich übe mich seit Monaten, Jahren bewusst im erschaffen, in meiner Schöpferkraft und es wird immer besser... :) schön, traumhaft, eine ganz magische Welt... ;)
Letzte Antwort von BenSven am Donnerstag, 08. März 2012