Michael's Freunde

Conscious

sie reden und reden und reden...

Singendeschlange Sonja

hallo ihr lieben, sorry dass das mit den anfrage soooo lange gedauert hat, konnte ne weile nicht hier sein, liebe grüße

vika

Do not live in regret, stand out of the shadow of doubt, be the light within your actions, & make a choice of distinction.

Lili Lo

Liebe Freunde, habe meinen Weg zu WIR zurück gefunden, und zuerst mal meine Privatsphäre von öffentlilch auf Frende ge#ndert, weil ich nämlich bei google meinen Namen eingab, und prompt direkt in meinem WIR-Profil gelandet bin und dann noch in dem meiner Freunde, und das gefiel mir gar nicht, :-)

Padrone von Herzentscheid

„Es ist nicht leicht, allen Umständen etwas Positives abzugewinnen, aber die Möglichkeit besteht immer,..“

http://www.youtube.com/watch?v=0Cnfrg5eh28 [:-}

Sai Dakini

Wie komm ich nur dazu ICH zu sein, bin wirklich ich das nur all-ein? WIR sind es doch die ICH draus machen Lasst ICH tanzen, lasst es lachen. Was bleibt wenn ich nur ICH noch BIN, fehlt da nicht der tiefere Sinn?

WIR-Marcus

heut abend lagerfeuer .......mit WIR ;O)

Sunno

Wär nicht das Auge sonnenhaft,
Die Sonne könnt`es nie erblicken;
Läg` nicht in uns des Gottes eigne Kraft,
Wie könnt`uns Göttliches entzücken?

Michaela

Wenn jemand einen anderen Verurteilt, kann man fest davon ausgehen das er sich selbst in seinem inneren kritisiert und seine Selbstvorwürfe nach außen Projiziert. Die Beurteilung andere ist häufig das Attribut eines sehr Ego-identifizierten Verstandes.

Er muss Urteilen, fühlt sich niemals wohl- vor allen nicht mit sich selbst und dann fängt er an die anderen zu kritisieren. Dann sind plötzlich die anderen dafür Verantwortlich wie ich mich fühle, ich schiebe die Verantwortung so ab.

Alles was man in sich trägt Projiziert man nach außen auf andere.....

♥♥

Luthien

Juhu ein Tag Sonne und ich hab wieder Sommersprossen, so muss das sein!!! Morgen wirds noch wärmer, wie toll!!!! :D

Elisabeth

Wer von Herzen und in Liebe vergeben, dankbar und annehmen kann der kommt im Himmel bei Gott an. Dieses ist nichts außerhalb des Mensch genannten Wesen sondern ist schon ewig da gewesen. Doch der Schleier des vergessens legte sich über das Mensch genannte Wesen. In der Welt der Illusion verlor es sich und vergaß sein wahres Gesicht. Doch im Hintergrund schlummert es und wartet darauf erkannt zu werden um dann wieder zu einem liebenden Wesen zu werden. <3<3<3

hexenbiene

Ich freue mich hier zu sein... <3
Start
Zurück
1